20.01.2020
IT-Sicherheit in Unternehmen - Mache deine Mitarbeiter fit für die Digitalisierung

Die meisten Unternehmen erkennen mittlerweile die Vorteile des digitalen Arbeitens und passen ihre internen Prozesse im Laufe der Zeit an. Doch bei einigen ist der digitale Wandel mit einer breiten Verunsicherung verbunden. Dies führt oft auch in der IT-Sicherheit zu Problemen.

Es gibt die unterschiedlichsten Gründe für diese Skepsis. Einer davon ist, dass viele Unternehmen es versäumen, ihre Mitarbeiter von grundlegenden Fachkenntnissen in den IT-Thematiken zu unterrichten.

 

Viele Unternehmen haben immer noch Zweifel und Bedenken mit der Digitalisierung, obwohl unser Privatleben mittlerweile schon stark digital erfasst wird und immer mehr auf konventionelle Mittel verzichtet. Leider wird oft zu spät erkannt, dass die eigenen Mitarbeiter manchmal einfach nur überfordert sind oder ihnen das Wissen im Umgang mit digitalen Aufgaben fehlt.

 

Es müssen gewisse Standards und DSGVO-konforme Aspekte erfüllt werden, um Sicherheit zu gewährleisten. Doch sowohl das Verständnis zur Sicherheit in der IT als auch das Erlernen ist keine Hürde, die nicht überwunden werden kann. Im Folgenden listen wir ein paar Ansätze, die Sie bei diesem Thema unterstützen könnten:

 

  • Sicherheitsbewusstsein der Mitarbeiter steigern, durch Trainings und Schulungen
  • Überwachung und regelmäßige Kontrolle der IT-Sicherheitsrichtlinien
  • Einheitliches Sicherheitskonzept für besseren Schutz

 

Wichtig: IT-Sicherheit ist kein einmaliges Projekt. Es gilt, die IT-Infrastruktur regelmäßig zu überprüfen und zu verbessern, um den immer komplexer werdenden Standards gerecht zu werden. Das Wissen der Mitarbeiter kontinuierlich aufzufrischen und aufzubauen ist essenziell.

 

Auch die GeT IT sieht sich da in der Verantwortung seinen Kunden dieses Anliegen ins Bewusstsein zu rufen. Gerne helfen unsere IT-Experten im Thema Digitalisierung und IT-Sicherheit weiter.

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen